Heilfürsorge, Beihilfe & Selbstzahler

Freie Heilfürsorge 
Ihre Behandlungskosten werden in vollem Umfang vom Dienstherrn übernommen. Als Soldat erhalten Sie von Ihrem Truppenarzt eine Kostenübernahmeerklärung (0218/V) für 5 probatorische Sitzungen und zum Behandlungsbeginn eine erneute Kostenübernahme für weitere 25 Sitzungen.

Beihilfe
Die Beihilfe übernimmt die Kosten für 5 probatorische und nach eingehender Prüfung der Behandlungsnotwendigkeit ggf. auch die Kosten für eine tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie im Umfang von 50 Stunden oder mehr.

Selbstzahler
Wenn Sie sich dazu entscheiden die Behandlungs- oder Beratungskosten selbst zu übernehmen, stelle ich die Rechnung direkt an Sie und richte mich nach der offiziellen Gebührenordnung für Ärzte bzw. Psychotherapeuten (GOÄ/GOP).